FÜR IHR FINANZIERUNGSVORHABEN

 

Bitte nutzen Sie komfortabel unseren Bauzinsrechner:

Wie hoch sind Zinssatz und Monatsrate? (Sinn und Zweck)

 

Sie haben eine interessante Immobilie gefunden und möchten nun wissen, wie eine mögliche Finanzierung aussehen könnte?Dieser Rechner zeigt, welche Bauzinsen und Konditionen Dr. Klein Ihnen bietet.

 

Geben Sie die Eckdaten Ihrer Baufinanzierung – wie Objektwert und Darlehensbetrag – in den Bauzinsrechner ein. Wählen Sie Ihre gewünschte Zinsbindung und Tilgung und berechnen Sie neben den Bauzinsen Ihre monatliche Rate, Gesamtkosten, Restschuld und Ihren Tilgungsplan. Sie können auch eine gewünschte monatliche Rate eingeben, für die der Rechner dann zusätzlich zu den Bauzinsen die Tilgung ausgibt.

 

Exakt auf Sie zugeschnittene Angebote erhalten Sie auf Wunsch von unseren Spezialisten für Immobilienfinanzierung unter www.drklein.de/bauzinsen-rechner.html.

Wie funktioniert der Bauzinsrechner? (Bedienungsanleitung)

 

Als Vermittler arbeitet Dr. Klein mit vielen verschiedenen Bankpartnern zusammen, um für jede individuelle Immobilienfinanzierung das passende Angebot zu finden. Der Bauzinsrechner bezieht die Daten rund um den Sollzins direkt von diesen Bankpartnern. Sie übermitteln Dr. Klein täglich ihre aktuellen Konditionen, sodass hier realistische Werte dargestellt werden können. Mit dem Bauzinsrechner haben Sie also die Möglichkeit, zu checken, welche Bauzinsen für Ihre Finanzierung in etwa zu erwarten sind.

 

Sie können dabei Ihre Daten beliebig ändern und schauen, wie sich dies wiederum auf den Zinssatz auswirkt. Um eine gute Vergleichbarkeit zu gewährleisten, liegt immer dasselbe, repräsentative Beispiel als Basis der Rechnung zugrunde.

 

Ändern Sie beispielweise die Zinsbindung auf 5, 10, 15, 20 oder 30 Jahren, können Sie je nach Auswahl feststellen, wie sich der feste Sollzins und der effektive Jahreszins mit steigender Zinsbindung erhöhen. Dahinter verbirgt sich folgende Erkenntnis: Sicherheit kostet. Je länger Sie den Zins festlegen, desto länger sind Sie vor dem Zinsänderungsrisiko geschützt. Steigende Bauzinsen können Ihnen in Zukunft nichts anhaben. Doch dafür zahlen Sie im Gegenzug einen höheren Zinssatz über die gesamte Zinsbindungsfrist Ihrer Baufinanzierung hinweg. Es lohnt sich also, Sicherheit und Kosten gegeneinander abzuwägen. 

 

Welches Ergebnis zeigt mir der Bauzinsrechner? (Interpretationshilfe)

 

Der Bauzinsrechner zeigt Ihnen, welchen Zinssatz Sie für Ihre Baufinanzierung bei Dr. Klein erhalten können. Allerdings gibt er lediglich eine unverbindliche Musterberechnung realer Konditionen aus. Es handelt sich bei den Ergebnissen des Rechners noch nicht um eine konkrete Finanzierungslösung von Dr. Klein.

 

Warum kann der Rechner noch keine konkrete Finanzierungslösung anzeigen?

 

Weil dazu Angaben benötigt werden, die den Rahmen des Bauzinsrechners sprengen. Die meisten Daten, die entscheidenden Einfluss auf die konkreten Bauzinsen haben, können erst im Zuge einer persönlichen Beratung ermittelt werden. Dazu gehört beispielsweise die Frage nach Ihrer Kreditwürdigkeit: Wie gut ist es um Ihre Zahlungsfähigkeit bestellt?

 

Oder auch die Frage, welche Zusatzfeatures Ihre Baufinanzierung beinhalten soll. Falls Sie beispielsweise hohe Sondertilgungen leisten oder die Möglichkeit eines Tilgungssatzwechsels einbauen wollen, erhöht sich Ihr Bauzins. Solange diese Faktoren noch nicht geklärt sind, kann kein konkretes Angebot erstellt werden. Der Bauzinsrechner vermittelt Ihnen aber einen ersten Eindruck von der Höhe des Zinssatzes, der Sie – in etwa – erwartet.

 

Woher bekommen Sie ein konkretes Angebot?

Indem Sie Finanzierungsvorschläge von Dr. Klein anfordern. Die Spezialisten für Baufinanzierung berechnen dann für Sie eine konkrete Lösung mit einem verbindlichen Bauzins, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

 

Gerne können Sie auch ein persönliches Gespräch mit einem Berater vor Ort https://www.drklein.de/berater-vor-ort.html, übers Telefon oder per Video führen.

 

Im Artikel zum Immobilienkredit bei Dr. Klein https://www.drklein.de/immobilienkredit.html können Sie sich auch vorab über die Vorteile der Finanzierung bei einem Vermittler informieren.